• Meditation
27.12.2019 19:27

Durch Meditation die Stimme deiner Seele vernehmen

Innere Balance herstellen und den Alltag hinter sich lassen

                 Der Alltag nimmt uns stets mit all seinen Höhen und Tiefen vollkommen ein.                            

Wir sind immer mehr von äußeren Wahrnehmungen geprägt und haben vergessen, wie es sich anfühlt ganz in seiner Stille und den Frieden des Herzens zu verweilen. Ausschließlich Stimme seiner Seele zu vernehmen.

[In der Blog-Übersicht wird hier ein Weiterlesen-Link angezeigt]

Was möchte mir meine Seele sagen?

Wie geht es mir, in meinem Herzen?

Werde ich nur von Äußerlichkeiten getrieben?

Die innere Ruhe wahrzunehmen und in sich hineinzuhören ist sehr wichtig, wenn wir im Einklang mit uns selbst leben möchten.

Dafür gibt es Techniken und Methoden, die es uns erleichtern, mehr und mehr, ganz bei uns anzukommen und die innere Balance wieder herzustellen - MEDITATION-

Was ist Meditation

Meditation bedeutet seine Gedanken ganz wortlos zu machen und dann in sich selbst einzutauchen.

In der Stille beginnt man, in seine wahre Natur zu sprießen:

Mit der Dauer eröffnet sich Ihnen Ihre neue Innenwelt, die man sonst nur ganz am Rande und indirekt (z. B. in Träumen) erfahren kann.

Schritt um Schritt lernt man sich selbst kennen, selbst zu beherrschen und wächst zu einem vielschichtigen, tiefer erfüllten, reiferen Wesen heran.

Das Ziel der Meditation ist das Bewusstsein seines Selbst.

Diese Absicht nennt man auch Erleuchtung, Selbst- oder Gott-Verwirklichung. Die ganze Wahrheit liegt letzten Endes in uns selbst verborgen, für jeden direkt erkennbar, der sich darum einsetzt.

Formen disziplinierter Innenschau gab es und gibt es in den verschiedensten Kulturen. Heutige Meditationswege stammen meistens aus dem Osten, vor allem aus Indien, wo diese Kunst ihren Ursprung nahm und im Gegensatz zur westlichen Kultur auch heute noch lebendig ist und einen zentralen Stellenwert in der Gesellschaft einnimmt sowie von vielen Menschen praktiziert wird.

Was bewirkt Meditation im Alltag einzubinden?

Als Erstes findet man Ruhe und Entspannung.

Meditation dient also als wirksamer Ausgleich zum oft stressigen Alltag.

Viele Schwierigkeiten lösen sich von selbst, wenn man in gleichen Abständen zu sich selbst findet.

Schon dafür allein empfiehlt es sich zu meditieren.

Mit der Zeit wird uns in der Ruhe der Meditation bewusst, was wir in unserem Leben tatsächlich wollen und wahrlich bedürfen.

Wir wachsen innerlich und lernen, unser Leben neu zu ordnen, neu zu prägen.

Manche Menschen suchen dann Beispielsweise eine Beschäftigung oder eine positiv auswirkende Umgebung, die ihrem Wesen eher gerecht wird.

Manchmal bleibt der äußere Bereich gleich, aber die inneren |Gründe ändern sich.

Die innere Freude, die man in der Meditation entdeckt, wirkt sich auch auf den äußeren Charakter aus.

Wer meditiert wird mit der Zeit ausgeglichener, fröhlicher, selbstsicherer, glücklicher und erfüllter.

 

Höre Dir meine eingestellten Meditationen an und komme ganz in deiner Mitte an

Meditationen